Handel mit Bitcoin auf Lamaisondesenseignants

In Ordnung, was ist eine Blockchain

In Ordnung, was ist eine Blockchain – und was ist mit dem Bergbau und den Sachen?
Eine Blockchain ist die Funktionsweise dieses ganzen Krypto-Experiments. Es ist, naja, eine Kette von „Blöcken“. Jede Kryptowährung hat ihre eigene Blockchain oder existiert als „Token“ auf der Blockchain einer anderen Krypto.

Funktionsweise von Bitcoin Code endlich erklärt

Ein Wert einer Blockchain besteht darin, dass wir ihre Blöcke erforschen und die gesamte Geschichte aller Transaktionen in dieser Kette sehen können, die in dieser Hinsicht ein öffentliches Hauptbuch der Transaktionen ist. Sie können sich also Bitcoin Code eine Blockkette als wirtschaftliche Version des Kodex von Hammurabi vorstellen – ein Gesetzbuch, das auf einem großen Stein im alten Babylonien für alle sichtbar eingeschrieben ist.

Es gibt im Moment zwei Haupttypen von Kryptowährungen: Minable und Pre-Mined.

Mining ist der Prozess, bei dem Tausende von Einzelcomputern (oder Mining „Rigs“) auf der ganzen Welt an einem Blockchain-Netzwerk arbeiten, um Transaktionen zu überprüfen und neue Münzen zu generieren.

Mit einer abbaubaren Münze – wie Bitcoin, Ether oder Litecoin – sind Mining und Transaktionen zwischen Menschen wie dir und mir miteinander verflochten. The Economist hat eine raffinierte lineare Grafik erstellt, die erklärt, wie:

Was hier wirklich vor sich geht, ist natürlich eher ein Tanz zwischen Nutzern und dem Netzwerk.

Quelle: Google-Suche
Vorgefertigte Münznetze sind etwas anders. Anstatt offen zu bleiben für jeden, der in sie einsteigen und sie nutzen will, arbeiten sie über „vertrauenswürdige“ Server. Der Vorteil dabei ist, dass die Zentralisierung eine schnellere Verarbeitung und „Skalierbarkeit“ des Netzwerks (Transaktionen pro Sekunde) ermöglicht – aber genau dieser Vorteil wird aus dem gleichen Grund kritisiert: Zentralisierung kann zu einer erhöhten Netzwerksicherheit führen.

Stellar, das Projekt hinter Lumen, hat eine angenehme Illustration. (Offenbarung: Ich besitze derzeit Lumen.)

Pause-Taste! Erinnerung: Wenn Sie sich Sorgen um Computer in öffentlichen Netzwerken machen, die Ihre Daten verarbeiten, denken Sie daran, dass Ihre Transaktionen mit Ihrem privaten Schlüssel verschlüsselt sind.

Nun, lass mich nur für eine Sekunde etwas tiefer mit dir gehen. Als ich zum ersten Mal versuchte, meinen Verstand um Blockketten und Bergbau zu wickeln (Schritte 3 und 4 im Schaltplan von The Economist oben), leuchtete diese Erklärung im Wall Street Journal, die anscheinend von einem Medium Post von Collin Thompson übernommen wurde, die Glühbirne für mich auf:

Yo, weißt du was?! Sie haben nun die „Distributed-Ledger-Technologie“ im Griff – die Magie, mit der jeder Teilnehmer eines Blockchain-Netzwerks (A, B, C, D, E und F) eine Kopie des öffentlichen Ledgers führt.

Knappheit
Eine unserer wichtigsten Methoden, um Werte zu definieren – Knappheit -, ist in die Software geschrieben, auf der Blockchain-Netzwerke laufen. Bei Bitcoin zum Beispiel tritt alle zehn Minuten ein neuer Block auf, bei dem erfolgreiche Bergleute eine Belohnung von 12,5 Bitcoins pro Block erhalten. Bis zur letzten Bitcoin-Mine um das Jahr 2040 wird die Belohnung von Zeit zu Zeit halbiert – für insgesamt 21 Millionen Bitcoins. Jeder Krypto kann eine unterschiedliche Gesamtmenge an Münzen haben; vorgefertigte Münzen werden auf einmal produziert.

Kommentare sind geschlossen.